Kategorie: Rückblick

Home / Rückblick

Frauen-Power anno 1818 und 1888

[ 12. Mai 2018; 16:30 bis 18:00. ] Frauengeschichten aus Orth
Caroline Bonaparte – die jüngste Schwester von Napoleon Bonaparte flüchtete vor 200 Jahren ins Exil nach Orth.
Anni Rosar – die Schauspielerin mit Orther Wurzeln feiert ihren 130. Geburtstag.

Caroline Bonaparte (*1782; †1839) heiratete 1800 den General Joachim Murat. Ehrgeizig und machthungrig wie ihr Bruder, wurde sie 1806 Großherzogin von Cleve und Berg sowie 1808 [...]

7. April 201814. Juli 2020
Jubiläums-Rückschau

Jubiläums-Rückschau

60 Jahre Museen in Orth – 10 Jahre museumORTH

Am 15. Dezember 1957 wurde im Schloss Orth das Heimatmuseum gegründet, 1962 ein Fischereimuseum und 1973 ein Bienenzuchtmuseum. Als Außenstelle des NÖ-Landesmuseums wurde von 1979 bis 2002 ein Fischerei- und Donaumuseum geführt. Im Zuge der Revitalisierung des Orther Schlosses eröffnete schließlich am 24. März 2007 das museumORTH.
In [...]

28. Februar 201815. Juni 2019

“twotiming” von Oliver Hangl

Wir laden Sie in Kooperation mit der NÖ-Kulturabteilung, Kunst im öffentlichen Raum zur Eröffnung mit einem Beitrag von Norbert Pfaffenbichler, Medienkünstler und Dr. Katharina Blaas-Pratscher.
Zum Thema (optische) Täuschung “twotiming” verarbeitet der Künstler Oliver Hangl in einer neuen Werkserie die beiden Renaissance-Kernbegriffe von Perspektive und Identität, in denen er die vor mehr als hundert Jahren entwickelten technischen Grundlagen der Stereoskopie spielerisch [...]

6. April 201230. Juni 2020

Leben mit der Flut – Hochwässer in Orth

Hochwasser 1954, Uferhaus Orth - Foto: Friedrich Baumhakl

Für die großen Hochwässer an der Donau und ihren Nebenflüssen lassen sich drei Ursachen unterscheiden: Eisstöße, Frühlingshochwässer und Überregnung.
Das wohl größte Hochwasser im vergangenen Jahrtausend für den Donauraum östlich von Regensburg war das Hochwasser vom August 1501. Die Flut begann am 15. August und dauerte fast zehn Tage. [...]

27. März 201219. März 2019