Kategorie: Ausstellungen

Home / Ausstellungen
Woods  – Alois Mosbacher

Woods – Alois Mosbacher

Alois Mosbacher setzt sich seit Beginn seines Schaffens intensiv mit Natur und Kunstgeschichte in ihren verschiedensten Aspekten auseinander und stellt sie in einen emotionalen Bezug zum zeitgenössischen Leben. Immer wieder sind es reale oder virtuelle Parallelwelten, die ihn faszinieren. Seit 2002 beschäftigt sich Mosbacher in der Serie „Out there“ intensiv mit dem Thema Wald als [...]

2. Juni 202115. Juni 2021
FLUSSaufwärts

FLUSSaufwärts

Aspekte und Aufzeichnungen entlang der Donau, flussaufwärts, gegen den Strom …
KünstlerInnen aus Österreich, Ungarn, Kroatien, Serbien, Rumänien und Moldavien zeigen Aspekte ihrer Lebenswelt und Blicke auf den Fluss, der Lebensader, Wasserweg und Kulturraum ist. Im Wandel der Geschichte ist er mancherorts Grenze und andernorts Menschen verbindend und Brücken schlagend. Die zehn Länder rücken näher in [...]

30. März 20212. Juni 2021
zur Errettung des Christentums / in Deliverance of Christianity  – Franz Kapfer

zur Errettung des Christentums / in Deliverance of Christianity – Franz Kapfer

Der Künstler (*1971) spürt in seiner Arbeit den Symbolen von Macht und Männlichkeit nach. Er hinterfragt Geschichtsbilder nationaler Identität.
Welchen Stellenwert hat die Erinnerung an Kriegshelden der Habsburgermonarchie heute? Geht sie über eine touristische Verwertung hinaus?
Franz Kapfers künstlerische Antwort auf diese Fragen ist die Inszenierung der Versatzstücke von Denkmälern.     
Kooperation mit NÖ-Kulturabtl. Kunst im öffentlichen Raum
Kuratorin: Hilde Fuchs
Teil [...]

14. Juli 202030. März 2021
130 Jahre Schutzdamm in Orth

130 Jahre Schutzdamm in Orth

Sonderausstellung

Nach einem katastrophalen Hochwasser im Jahr 1787 wurde das Projekt eines Dammes von Stockerau bis zur March entworfen. Erst 100 Jahre später sollte es im Zuge der „Großen Donauregulierung“ (1870-1875) durchgeführt werden. Der Dammbau begann schließlich 1882 in Wien und wurde 1905 in Markthof vollendet. Seither schützt der rund 60 km lange Marchfeldschutzdamm mehr als 35 Ortschaften am [...]

20. März 20175. Mai 2020

“twotiming” von Oliver Hangl

Wir laden Sie in Kooperation mit der NÖ-Kulturabteilung, Kunst im öffentlichen Raum zur Eröffnung mit einem Beitrag von Norbert Pfaffenbichler, Medienkünstler und Dr. Katharina Blaas-Pratscher.
Zum Thema (optische) Täuschung “twotiming” verarbeitet der Künstler Oliver Hangl in einer neuen Werkserie die beiden Renaissance-Kernbegriffe von Perspektive und Identität, in denen er die vor mehr als hundert Jahren entwickelten technischen Grundlagen der Stereoskopie spielerisch [...]

6. April 201230. Juni 2020

Leben mit der Flut – Hochwässer in Orth

Hochwasser 1954, Uferhaus Orth - Foto: Friedrich Baumhakl

Für die großen Hochwässer an der Donau und ihren Nebenflüssen lassen sich drei Ursachen unterscheiden: Eisstöße, Frühlingshochwässer und Überregnung.
Das wohl größte Hochwasser im vergangenen Jahrtausend für den Donauraum östlich von Regensburg war das Hochwasser vom August 1501. Die Flut begann am 15. August und dauerte fast zehn Tage. [...]

27. März 201219. März 2019