Schlagwort: museumORTH

Home / museumORTH
ORTH sounding – Josef Reiter

ORTH sounding – Josef Reiter

Der Künstler arbeitet mit Raum- und Naturklängen, die er in einer neuen Toninstallation auf das Jubiläum 100 Jahre Karl Schiske bezieht. Klangerlebnisse der Aulandschaft und der Schlossarchitektur verbinden sich mit Schiske‘s Musik.
Er studierte an der Universität für Musik u. darstellende Kunst am Institut für Elektroakkustik, das 1957 von Karl Schiske ins Leben gerufen wurde.
Eröffnung: 3. Juli, [...]

25. Mai 201614. April 2019

Dialog – Kinder komponieren

[ 22. Mai 2016; 13:00 bis 17:00. ] Workshop mit Elisabeth Flunger
Im musikalischen Dialog entwickeln Kinder und Jugendliche mit der Schlagwerkerin Elisabeth Flunger zum Jahresthema "Karl Schiske" eigene Kompositionen.

Workshop: 13 - 16 Uhr
BUM plimm FÜÜP
Aus Geräuschen entsteht Musik. Ausprobieren ist erwünscht.

Die Kinder experimentieren mit der Stimme, mit ihrem Körper, mit Instrumenten, mit Alltagsgegenständen wie Stühlen und Tischen [...]

6. Mai 201627. März 2019
Berg und Tal

Berg und Tal

in der zeitgenössischen Kunst

Die Beschäftigung mit Landschaftsdarstellungen in der bildenden Kunst läßt sich von der “Donauschule”, über Barock und Romantik zur Pleinairmalerei des Impressionismus und weiter ins 20. Jahrhundert verfolgen. Dieser historische Fundus an Ideen und Gestaltungen dient der zeitgenössischen Kunst als Referenz, gleichzeitig reagiert sie selbstverständlich auch auf zivilisatorische Entwicklungen. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl [...]

20. März 201614. April 2019

Tag des Denkmals – Motto „Feuer & Flamme“

[ 27. September 2015; 11:00 bis 18:00. ] Von Brandspuren und Brandschutz im Schloss Orth

Im Zuge der ersten Türkenbelagerung von Wien 1529 wurde Schloß Orth als "durchaus verbrunnen" gemeldet und von Niklas Graf Salm II. im Renaissancestil wiederaufgebaut.
1882 führte ein verheerender Brand von Markt und Schloss Orth zur Gründung der Orther Feuerwehr. Passend zum Motto suchen wir in sonst verschlossenen Keller- und Dachbodenräumen [...]

2. September 201527. März 2019
Friedrich Baumhakl – Bäckermeister und Fotograf

Friedrich Baumhakl – Bäckermeister und Fotograf

Bilder aus den 1930er Jahren

Der Orther Bäckermeister Friedrich Baumhakl war auch ambitionierter Fotograf. Er hielt den Lebensrhythmus der damaligen Zeit in bemerkenswerten Bildkompositionen fest.
An regionalen Bräuchen und Arbeitsabläufen, interessierten ihn vor allem dynamische Körperbewegungen, die an Filmstills erinnern – als ob ein “Alltags-Film” vor seinen Augen abläuft. Einzelne seiner Motive sind bereits als große Leuchtbilder [...]

27. Mai 20158. Mai 2019

Internationaler Museumstag: „Tribute“ für Annie Rosar

[ 17. Mai 2015; 14:00 bis 21:00. ] Wir feiern ein Geburtstagsfest für Annie Rosar (*17. Mai 1888 – † 5. August 1963), Schauspielerin mit Orther Wurzeln. Anhand von ausgewählten Filmen und Hörspielen thematisieren wir ihr Rollenbild als Frau. Eine kleine Dauerausstellung mit Originalobjekten aus ihrem Nachlass wird teilweise NEU gestaltet.

Ein ganzes Museumswochenende steht dieses Jahr in Niederösterreich mit unterschiedlichen Angeboten unter dem [...]

21. April 201527. März 2019
Still – Das Stilleben in der zeitgenössischen Photographie

Still – Das Stilleben in der zeitgenössischen Photographie

[ 28. März 2015; 17:00 bis 19:00. ]

Das Motiv des Stilllebens hat eine lange Tradition in der Geschichte der Fotografie, da die Unbeweglichkeit der zueinander in Beziehung gesetzten Objekte, die Unfähigkeit der frühen Fotografie, Bewegung wiederzugeben, überspielte. Die Ausstellung zeigt etwa 30 Künstlerinnen und Künstler jeweils mit einer Arbeit.

Kurator: Peter Weiermair

Künstler/innen: Azt • Jihye Baek • Giovanni Castell • Heinz Cibulka • Daniele [...]

8. März 20158. Mai 2019
Land unter! Felix Malnig

Land unter! Felix Malnig

Hochwasserbilder aus der Luft
Malerei und Collage

Unter dem Eindruck vergangener Hochwasser-Ereignisse im In- und Ausland hat der Künstler Felix Malnig eine Serie von Arbeiten produziert, die sich mit dem Thema befassen. Mit Hilfe von Fotoleihgaben hat er eigens eine Reihe von Arbeiten angefertigt, die Ansichten von Orth (Uferhaus) bzw. der Region an der March bei Hochwasser zeigen. [...]

8. März 20158. Mai 2019

Tag des Denkmals

[ 28. September 2014; 10:30 bis 20:00. ] Motto < Illusion >
Niederösterreich feiert am 28. September sein kulturelles Erbe – feiern Sie mit!

Der vom Bundesdenkmalamt österreichweit organisierte 17. Tag des Denkmals ermöglicht den Zutritt zu sonst teils verschlossenen Räumen und bietet kostenlose Spezialführungen.

Erleben Sie eine Renaissance-Baustellen- Führung begleitet von Renaissancemusik: Schreiten Sie über die sonst verborgene Steinwendeltreppe im Nord-West-Turm des Orther Schlosses empor und [...]

22. August 201427. März 2019

Internationaler Museumstag

Unter dem Motto: “Sammeln verbindet”
präsentiert das museumORTH mit einem Spezialprogramm ein NEUES Museumsobjekt im Karl-Schiske-Raum:
den Originalflügel, auf dem der Komponist in den 1940er Jahren einige seiner wichtigsten Werke schuf.

o.Prof. Erich Urbanner stellt sie vor und erinnert sich an seine Zeit als Schiske-Schüler.
Der Klavierbaumeister Philipp Schneider berichtet, was es mit den Bösendorferseriennummern auf sich hat, und anschließend spielen
Margarete Babinsky und Andreas Wykydal die “Klaviersonate [...]

15. Juli 201427. März 2019