Ort(h) an der Donau – Leben mit dem Fluss

Home / Ort(h) an der Donau – Leben mit dem Fluss

 

  • historische Schiffsanlegestelle, Schiffsmühlen, Hochwässer, Eisstöße
  • historische Zweige der Fischerei – Segner, Reusner, Leiner- und Zillenfischerei
  • der Schutzdamm
  • die Orther Au: frühere traditionelle Nutzungsarten des heutigen Nationalparkgebietes
  • als akkustische Untermalung fungiert eine Komposition aus verschiedenen Wassergeräuschen, erstellt von der Experimentalmusikerin Hemma Geizenauer.
        
Dieser Schwerpunktthemenraum wird laufend erweitert und verändert.
Eine Rauminstallation widmet sich der Geschichte der Donau mit ihren verschwundenen Nebenarmen und der aktuellen Revitalisierung – siehe unter Ausstellungen: Auf verschlungenen (P)Faden, die Donau in Orth