Author: Administrator

Home / Administrator

Emilie Flöge – Geliebte Muse

[ 13. Mai 2018; 17:00 bis 19:00. ]

Einmaliges Gastspiel: im Rahmen des Museumsfrühlings präsentieren wir – passend zu unserem Jahresthema FRAUEN-POWER – das aktuelle Stück der Erfolgskünstlerin Maxi Blaha.
Begleitet von der Live-Musik Georg Buxhofers begibt sich die Schauspielerin auf die Spuren der einzigartigen Beziehung zwischen den beiden Kunstschaffenden Emilie Flöge und Gustav Klimt. Beide gelten als schillernde Figuren der Wiener Moderne. Ihre Beziehung gilt [...]

7. April 201814. April 2019

Frauen-Power anno 1818 und 1888

[ 12. Mai 2018; 16:30 bis 18:00. ] Frauengeschichten aus Orth
Caroline Bonaparte – die jüngste Schwester von Napoleon Bonaparte flüchtete vor 200 Jahren ins Exil nach Orth.
Anni Rosar – die Schauspielerin mit Orther Wurzeln feiert ihren 130. Geburtstag.

Caroline Bonaparte (*1782; †1839) heiratete 1800 den General Joachim Murat. Ehrgeizig und machthungrig wie ihr Bruder, wurde sie 1806 Großherzogin von Cleve und Berg sowie 1808 [...]

7. April 201814. Juli 2020
Himmel über dem Marchfeld

Himmel über dem Marchfeld

[ 25. März 2018 bis 24. Juni 2018. ] Charlotte Manzano, Liliane-Sarah Kölbl

Charlotte Manzano (*1951), zeigt Bilder der letzten Jahre in Mischtechnik und widmet sich den Veränderungen der Landschaft durch die markanten Anlagen von sogenannten “Windparks”. Ihre Wahrnehmungen und Assoziationen verbindet sie auch mit Text. 
„... die von Luft und Wolken bestimmte weite Ebene des Marchfeldes beschäftigt mich. Die Serie entwickelte sich aus dem [...]

28. Februar 201814. April 2019
Kronprinz Rudolf als Naturbeobachter in den Donau-Auen

Kronprinz Rudolf als Naturbeobachter in den Donau-Auen

Naturerlebnis damals und heute
Rudolf, Kaiserin Sissis einziger Sohn, war schon von kleinauf begeisterter Naturbeobachter. Schloss Orth und die Donau-Auen lagen ihm sehr am Herzen. Hier verlebte er einzigartige Tage. Der Kronprinz ließ die Schrammeln hier im Herbst 1887 aufspielen und angelte sich dabei auch seinen Leibfiaker, Josef Bratfisch. 1888 erschien das „Kronprinzenwerk“, mit dem Band über Niederösterreich [...]

28. Februar 201815. Juni 2019
Jubiläums-Rückschau

Jubiläums-Rückschau

60 Jahre Museen in Orth – 10 Jahre museumORTH

Am 15. Dezember 1957 wurde im Schloss Orth das Heimatmuseum gegründet, 1962 ein Fischereimuseum und 1973 ein Bienenzuchtmuseum. Als Außenstelle des NÖ-Landesmuseums wurde von 1979 bis 2002 ein Fischerei- und Donaumuseum geführt. Im Zuge der Revitalisierung des Orther Schlosses eröffnete schließlich am 24. März 2007 das museumORTH.
In [...]

28. Februar 201815. Juni 2019

Wasser – Ausstellungsfinissage

[ 31. Oktober 2017; 17:00 bis 20:00. ]

Wir laden herzlich ein zur Finissage
Christa Kurzmann-Hradil, Michael Kofler

im Schloss Orth, Osttrakt 2.Stock

Die Künstler sind anwesend und bieten ihre Bilder am Ende der Ausstellung zum Verkauf an. Schauen Sie vorbei zum gemütlichen Saisonausklang mit kleinem Buffet und Bücherbazar.
Familien-TIPP:
erleben Sie Halloween mal anders und feiern Sie gleichzeitig den Fledermaus-Saisonschluss im schlossORTH Nationalpark-Zentrum bei Punsch und Lagerfeuer.
https://www.donauauen.at/events/familientipp-halloween-mal-anders-fledermaus-saisonschluss-im-schlossorth-nationalpark-zentrum/27838

Eintritt frei [...]

19. Oktober 201714. April 2019

Tag des Denkmals: Heimat großer Töchter – 300. Geburtstag Maria Theresia

Rundgang mit Bierkränzchen: Maria Theresias Wanderordnung für Bräuer und Mälzer

Im Jahr 2017 jährt sich der 300. Geburtstag von Maria Theresia. Dieses Jubiläum ist auch am Tag des Denkmals Schwerpunkt beim Motto „Heimat großer Töchter“. Niederösterreich war und ist Heimat vieler großer Töchter. Dabei handelt es sich nicht nur um Herrscherinnen, Nobelpreisträgerinnen, Politikerinnen, Künstlerinnen und Wohltäterinnen, sondern [...]

29. August 201714. April 2019
Wunderkammer – Ingeborg Strobl

Wunderkammer – Ingeborg Strobl

Die Wunderkammern oder Kunstkammern der Spätrenaissance und des Barock gingen aus den früheren Raritäten- oder Kuriositätenkabinetten (Panoptika) hervor und bezeichnen ein Sammlungskonzept aus der Frühphase der Museumsgeschichte, das Objekte in ihrer unterschiedlichen Herkunft und Bestimmung (wie Artefakte und Naturalien) gemeinsam präsentierte.
Dieses Konzept wird in die Gegenwart übertragen, Gegenstände werden aus vertrauten Zusammenhängen gelöst und als [...]

4. Juni 201714. April 2019

Leseratten im Schlossturm

Autorengespräch / Lesung / Kinderprogramm:
Junge Talente im Rahmen des Niederösterreichischen Museumsfrühlings:
Judith Hurra und Richard Klippfeld präsentieren ihr preisgekröntes Kinderbuch
Anders, und nicht so

Es erzählt von einem Tag im Wald. Vom Morgen im Chamäleonbaum,
wo ein kleines Chamäleon lebt, das sich nicht anpassen will.
… 2015 erhielten Judith Hurra und Richard Klippfeld dafür den Kinderbuchpreis Romulus-Candea.

Mini – Club:
in spielerischer Form werden Bilderbuchgeschichten [...]

29. April 201714. April 2019
Anders, und nicht so!

Anders, und nicht so!

Junge Talente im Rahmen des Niederösterreichischen Museumsfrühlings:

Cornelia Gillmann
Ihr aktuelles Fotoprojekt unter dem Titel Luftschlösser – Zwischen Schein und Sein eröffnet einen ungewöhnlichen Blickwinkel auf die Märchen und Geschichten unserer Kindheit.

Richard Klippfeld
Sein Bilderbuch Anders, und nicht so erhielt 2015 den Kinderbuchpreis Romulus-Candea. Er ist spezialisiert auf Illustrationen und zeigt eine zeichnerische Auseinandersetzung mit sozialen und politischen [...]

29. April 201714. April 2019