Rückblick

Feuerseele – Sie kämpfte für den Frieden

28. September 2014
18:00bis19:00

Einmaliges Gastspiel im Rahmen der Sonderausstellung “Für Gott, Kaiser und Vaterland”

Hommage zum 100jährigen Todestag von Bertha von Suttner, der weltberühmten österreichischen Pazifistin, im Gedenkjahr 2014. Bertha von Suttner-Solo für Maxi Blaha von Susanne Felicitas Wolf


















Regisseur Alexander Hauer enthüllt eine aufrüttelnde Bestandsaufnahme unserer Zeit, denn die großen Visionen und Ideale Bertha von Suttners blieben bis heute unerfüllt. Im Gedenkjahr 2014 ist dieses Stück ein theatraler Appell, die Ideen der großen Humanistin weiter zu tragen, weiter leben zu lassen.

Eintritt: 19,- / 15,- (Vorverkauf)
Karten: Gemeindeamt Orth, Raiffeisenkasse Orth, Schloß Orth

Konzept, Idee: Maxi Blaha
Bühnenstück: Susanne F. Wolf
Schauspiel: Maxi Blaha
Live-Musik: Georg Buxhofer
Regie: Alexander Hauer
Kostüme: Moana Stemberger

Uraufführung: 13. März 2014, 17:00 Uhr, Budgetsaal, Parlament, Wien

Foto © Peter Rigaud

Related Entries

Previous:
Next: