Rückblick

sommerREIGEN

21. Juni 2009
17:00bis21:00

Zeitreise ins 16. Jahrhundert mit Musik + Tanz blau_paar_a4_web1

Am 21. Juni können Besucher/innen des Schlosses Orth an der Donau einen Hauch von Renaissance erspüren.

Im Jahr 1571 feierte Graf von Zinzendorf, der damalige Orther Schlossherr, im Juni eine prachtvolle Hochzeit auf seinem ländlichen Anwesen.
Alljährlich zum Sommerbeginn soll der feierlichen Stimmung von damals nachgespürt werden.

Ein Flötenensemble der Musikschule Orth an der Donau eröffnet den sommerlichen Reigen im ehemaligen Turnierhof von Schloss Orth.

Danach werden die Stammbäume der Familien Salm und Zinzendorf, sie waren die wichtigsten Schlossherren im 16. Jahrhundert, mit Publikumsbeteiligung aufgestellt.

Die Allround Singers umrahmen die Veranstaltung mit Chorgesang.

Alle Beteiligten tragen selbstverständlich Renaissance – Kostüme, die großteils eigenhändig genäht wurden.


Eine Tanz-Präsentation in diesen historischen Kostümen wird den Turnierhof des Schlosses schließlich zur Kulisse machen, wie anno dazumal.

Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr, gibt es auch heuer wieder eine Tanzeinführung für das Publikum zum Mitmachen!


In der Pause wartet ein Buffet der Orther Imker/innen mit Honigbier!
Die traditionellen Handwerke – Spinnen, Weben und Töpfern werden vorgeführt und können selbst erprobt werden.
Sommerlicher Naturschmuck wird als festlicher Aufputz für Besucher/innen gefertigt und mit der Kamera festgehalten.

Eintritt: Erwachsene  € 7,- / Kinder € 3,-
Freier Eintritt für Personen in historischen Kostümen!
(Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Festsaal von Schloss Orth an der Donau statt.)
Informationen zum sommerREIGEN
unter der Telefonnummer: 0676 564 27 67

sommerREIGEN 2009

Related Entries

Previous:
Next: